Löschgruppenfahrzeug LF 16

Löschgruppenfahrzeug LF 16, Funkrufkennzahl 40/2, beschafft 1993 dieses Fahrzeug ist für eine Besatzung einer Gruppe ( 1 Gruppenführer 8 Mann ) dient vornehmlich der Brandbekämpfung und Förderung von Wasser. Hierfür verfügt es über eine fest eingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlösch - Kreiselpumpe einen Wassertank für 1200 l Löschwasser sowie die Ausrüstung der Mannschaft. 4 Pressluftatmer, 4 Steckleiterteile, 1 Schiebeleiter und natürlich etliches an Schlauchmaterial gehört ebenso zur Beladung wie ein Sprungretter und vieles mehr. Um bei Verkehrsunfällen Technische Hilfe leisten zu können ein Hydraulischer Rettungssatz ( Spreizer und Schere ) und viele andere andere Wekzeuge fester Bestandteil der Ausstattung.

Fischpartie

Am: 22.10.2017

Um: 11:00 Uhr

Arbeitsdienst (alle)

Am: 23.10.2017

Um: 19.30 Uhr