Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

In den frühen Morgenstunden des 01.04.16 ereignete sich kurz nach der Ortsausfahrt von Veitsbronn in Richtung Seukendorf ein schwerer Verkehrsunfall bei welchem eine Person eingeklemmt wurde.

 

Die beiden Unfallbeteiligten Fahrzeuge kamen sich in einer Kurve entgegen und kollidierten. Vermutlich schnitt der PKW-Fahrer, welcher aus Richtung Seukendorf kam die Linkskurve. Der PKW-Fahrer aus Richtung Veitsbronn konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Die herbeigerufenen Feuerwehren aus Veitsbronn und Seukendorf leisteten erste Hilfe, befreiten die Person aus ihrem Fahrzeug und leiteten den Verkehr um.

 

An beiden PKW entstand Totalschaden. Die beiden Fahrer wurden leicht bis mittelschwer verletzt und wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Kreisstraße FÜ8 war für rund eine Stunde komplett gesperrt.

Fischpartie

Am: 22.10.2017

Um: 11:00 Uhr

Arbeitsdienst (alle)

Am: 23.10.2017

Um: 19.30 Uhr