Brand in der Gärtnerei Gerstenlauer

Kurz vor zwei Uhr am Mittwochmorgen ging nach Angaben der Polizei bei der Integrierten Leitstelle Nürnberg die Meldung ein, dass es in einer Siegelsdorfer Gärtnerei brennt. Bei der Anfahrt der Einsatzkräfte — es rückten die Freiwilligen Feuerwehren Veitsbronn, Raindorf und Retzelfembach an — waren die Flammen bereits von weitem sichtbar.

Der in der Nähe wohnende Inhaber der Gärtnerei hatte zu diesem Zeitpunkt schon zur Selbsthilfe gegriffen, allerdings zog er sich bei seinen selbständigen Löschversuchen leichte Verletzungen zu, als Teile eines Gewächshauses einstürzten. Nebenan fielen überdies eingelagerte Waren dem Brand zum Opfer. Ersten Schätzungen der Ermittler zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf mehr als 30000 Euro. 

 

Textquelle: www.Nordbayern.de

Fischpartie

Am: 22.10.2017

Um: 11:00 Uhr

Arbeitsdienst (alle)

Am: 23.10.2017

Um: 19.30 Uhr