Verkehrsunfall in Tuchenbach

12.07.2020, 15:34 Uhr

 

Am Sonntagnachmittag den 12.07.2020 ist ein 46-jähriger Motorradfahrer zwischen Obermichelbach und Tuchenbach (Landkreis Fürth) bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen. Der Biker prallte frontal mit einem Volkswagen T-Roc zusammen, Wagen und Motorrad gerieten danach in Brand.

 

Gegen 15.30 Uhr befuhr der 46-Jährige mit seinem Motorrad die Verbindungsstraße von Tuchenbach in Richtung Obermichelbach, als er aus noch ungeklärter Ursache frontal mit einem in entgegengesetzter Richtung fahrenden VW T-Roc kollidierte. Sowohl das Motorrad als auch der Pkw schlitterten daraufhin in ein Getreidefeld neben der Straße, Motorrad und Auto gerieten zudem in Brand. Beide Insassen des VW, ein 77-jähriger Mann und seine Ehefrau, mussten mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, aktuell ist auch ein Polizeihubschrauber vor Ort, um gemeinsam mit einem Sachverständigen Luftaufnahmen anzufertigen. Diese sollen dabei helfen, den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Am Einsatz beteiligt war die Feuerwehr aus Herzogenaurach, die örtliche Feuerwehr Tuchenbach und die Feuerwehr Veitsbronn. Die Verbindungsstraße ist am Sonntag noch für mehrere Stunden gesperrt.

 

Textquelle: www.nordbayern.de

Bildquelle: Pressefotograf Makrus Grau

Bildquelle: ToMa Fotografie GbR