Einsatz Nr. 06/2021

12.02.2021

16:11 Uhr

KdoW, HLF 2

Veitsbronn, Heide

Stichwort: Trageunterstützung Rettungsdienst

 

Um 16:11 Uhr wurden wir von der Leitstelle Nürnberg zusammen mit der Feuerwehr Retzelfembach zu einer Ölspur in Retzelfembach alarmiert. Noch auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus kontaktierte uns die Leitstelle Nürnberg, dass ein parallel Einsatz zur Trageunterstützung für den Rettungsdienst vorliegt. Ein kleines Mädchen ist beim Schlittenfahren gestürzt und hat sich dabei eine Oberschenkelfraktur zugezogen.

 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag das Mädchen bereits im Geländewagen des herbeigeeilten Vaters und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Seitens der Feuerwehr wurde die Schaufeltrage und unser Trost Bär zur Rettung des Mädchens vorbereitet.

 

Nach Rücksprache mit der ebenfalls alarmierten Notärztin wurde beschlossen, dass Mädchen im Geländewagen des Vaters zu belassen um sie darin den Schlittenberg nach oben zu transportieren wo sie anschließend in den Rettungswagen umgelagert werden konnte.

 

WIR WÜNSCHEN DEM TAPFEREN MÄDL ALLES GUTE UND VOR ALLEM EINE SCHNELLE GENESUNG! Pass gut auf unseren Trostbären "Pauli" auf ?

 

Die Einsatzstelle in Retzelfembach konnte durch die Feuerwehr Retzelfembach ohne unsere Unterstützung abgearbeitet werden. 

 

Fotos und Text: Feuerwehr Veitsbronn / ED